Kontakt | Stellenmarkt | Links | Impressum | Datenschutz | Sitemap
Kunsttherapie im domino-world™
Club Tegel


Kunsttherapie

Viele ältere Menschen, die in einem Heim leben, leiden unter Depressionen.
Antriebslosigkeit, Schlafstörungen, Appetitverlust – häufig werden diese Symptome
als altersbedingt hingenommen. Nicht so im Club Tegel – einer modernen
Pflegeeinrichtung, die im Juli letzten Jahres von domino-world™ in der Budde-
straße eröffnet wurde. Dort tut sich für diejenigen Bewohner, die an einer
Depression erkrankt sind, ein neuer Lichtblick auf: die Kunsttherapie.
„Viele Bewohner blühen regelrecht auf, wenn sie anfangen zu malen“, berichtet
die Kunsttherapeutin Dr. Christiane Bitterlich, die die Gruppen betreut.

Die Kunsttherapie ist eine Form der Psychotherapie, die Kunst dabei Mittel zum
Zweck: „Das Malen, Zeichnen und Gestalten regt die Bewohner an, einmal in sich
zu gehen, vergangene Erlebnisse aufzuarbeiten und neue Ideen zu entwickeln“,
erzählt Dr. Bitterlich. Zudem kommen die Seniorinnen und Senioren über das
gemeinsame Malen miteinander in Kontakt und fangen an, über ihr Leben zu reden.
„Und nicht zuletzt wird durch das Malen die Feinmotorik der Hände trainiert“,
so Bitterlich.

Das neue Angebot der Kunsttherapie ist ein Baustein im domino-coaching™,
einem ganzheitliches Pflegekonzept, das domino-world™ entwickelt hat, und nach
dem alle 180 Bewohner des Hauses betreut werden. Das domino-coaching™ zielt
darauf ab, den Gesundheitszustand der Bewohner nachweisbar zu verbessern,
so dass körperliche Verfassung, Selbstständigkeit und seelisches Wohlbefinden
steigen.

Dabei werden verschiedene Heilverfahren integriert. Speziell für depressive
Patienten besteht der Methodenmix neben einer medikamentösen Behandlung
aus Lichttherapie, Bewegungstherapie, dem medizinischen Qi Gong, entlastenden
Gesprächen mit den psychotherapeutisch geschulten domino-coaches sowie
Gruppenaktivitäten. Als neuer Baustein ist nun die Kunsttherapie hinzugekommen.
„Eine Depression ist auch bei Senioren gut behandelbar“, so Dr. Petra Thees,
Geschäftsführerin von domino-world™.

Die Kunsttherapie hat schon jetzt bei einigen Teilnehmern einen Beitrag dazu
geleistet, die Symptome der Depression abzumildern. Dies ist auch der Grund,
weshalb die Therapie nach der dreimonatigen Testphase nun in das reguläre
Angebot des Clubs Tegel übernommen wurde.

Abdruck honorarfrei / Beleg erbeten


Weitere Informationen:
Dr. Petra Thees
domino-world™ e.v.
Karl-Marx-Str. 84-86, 16547 Birkenwerder
Telefon: 03303/29 37 60, Fax: 03303/29 37 70
E-Mail: Zentrale@domino-world.de

 

<< zurück zu den Pressemitteilungen

domino-world™ Zentrale
Karl-Marx-Straße 84-86
16547 Birkenwerder
Telefon: 03303/29 37 60
Telefax: 03303/29 37 70
Zentrale@domino-world.de

Kontakt
Medienresonanz
Link zu Home
Link zu Unternehmen
Link zu domino-coaching
Link zu Dienstleistungen
Link zu Kunden
domino-Berufswelt
Link zu Presse
Link zu Standorte
Pressemitteilungen
Downloads